STEG OHZ Bauprojekt Buschhausen-Süd

Buschhausen-Süd

Im Ortsteil Buschhausen südlich des Garteler Weges entsteht unser neuestes Projekt. Hier entwickeln wir derzeit ein allgemeines Wohngebiet auf einem rund 40.000 m² großen Areal zur Bebauung mit Einzel-, Doppel-, Reihen- und Mehrfamilienhäusern. Es sollen bis zu 75 Wohneinheiten entstehen, davon werden ca. 25 private Bauplätze ohne Bauträgerbindung verkauft.

Das neue Quartier soll auch in ökologischer Hinsicht Vorbild sein. Die zukunftsorientierten Festsetzungen des Bebauungsplanes sehen eine klimafreundliche Versorgung mit einer aktiven Nutzung erneuerbarer Energien (Solarenergie, Geothermie etc.) vor. Flachdächer und flach geneigte Dächer mit einer Dachneigung <15° sind extensiv zu begrünen, Einfriedigungen sollen mit Gehölzhecken versehen werden, eine vollflächige Gestaltung der Grundstücke mit Kies, Schotter oder Steinen ist zu vermeiden.

Die Bekanntmachung über die Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 207 „Südlich Garteler Weg“ (Entwurf) ist am 10.12.2021 erfolgt, die Planunterlagen können im Internet auf der Seite der Stadt Osterholz-Scharmbeck eingesehen werden.

Weitere Informationen zu diesem Baugebiet können wir voraussichtlich Ende März 2022 geben.

Reservierungen und Vormerkungen nehmen wir zum jetzigen Zeitpunkt nicht entgegen.

Die Qualitäten des Gebietes liegen auf der Hand: die Fläche grenzt an ein gewachsenes Wohnumfeld in ruhiger Lage. Der nahegelegene Einkaufspark sowie Schulen und Kindergarten befinden sich in unmittelbarer Nähe. Und auch die Innenstadt ist durch vorhandene Wege gut mit dem Fahrrad erreichbar.